Kreatives Programmieren mit Scratch
Uhrzeiten: 10:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 15:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 12 Jahre
Referent: Gabriele Wipfler-König, Jürgen König (FRIEDERICH24)

In diesem Workshop können Kinder und Jugendliche im Alter von 8 - 12 Jahren spielerisch die Welt der Programmierung entdecken. Sie lernen die Grundbegriffe der Informatik kennen und sind schon nach kurzer Zeit in der Lage, kleinere Animationen, Spiele oder Geschichten zu entwickeln. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Stationen mit Arduino
Uhrzeiten: 10:00 - 12:00 Uhr & 13:00 bis 15:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 14 Jahre
Referent: Marco Geiger (devoxx4kids)

In diesem Workshop machen die Kids erste Erfahrungen mit elektrischem Strom. Ausgerüstet mit Steckbrett, LEDs und Widerständen werden zu Beginn einfache Stromkreise "gesteckt". Dies steigert sich durch grafische Programmierung (mit Scratch) zu einer kleiner Ampelsteuerung. Nach dem Kennenlernen der Grundprinzipen wird die Kreativität der Kids bestimmen, wie sie unterschiedliche Aktoren/Sensoren (Lautsprecher, Temperatur, ...) in ihre eigenen Projekte einbringen wollen.

Pneumatik
Uhrzeit: 10:00 - 12:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 16 Jahre
Referent: Stefan Falk (ft:c)

Modelle in Bewegung zu versetzen, ist nicht nur für Kinder faszinierend. Fahrzeuge, Maschinen und Roboter würden ohne Dynamik nicht funktionieren. Meist wird diese Bewegung durch Motoren erzeugt. Weitere Möglichkeiten, Apparate zu bewegen, bieten Hydraulik und Pneumatik. Viele Bewegungen, die biomechanische Abläufe imitieren, sind auf diese Weise sehr einfach umzusetzen und erweitern das Spektrum der möglichen Anwendungen um unendlich viele Freiheiten. Wie baue ich einen pneumatischen Zylinder aber so ein, dass der Arm meiner "mobilen Krankenschwester" sich "ruckelfrei" bewegt? Wie kontrolliere ich die auftretenden Kräfte nach meinem Willen? Das und vieles mehr erfährst Du in diesem Workshop.

Bionik und Technik - Vom Plankton lernen
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 16 Jahre
Referentin: Julia Ehlermann (Kinderforschungslabor KIT)

Als Plankton werden Schwebeteile im Meer bezeichnet, welche vielen Meeresbewohnern als Nahrung dienen. Ob "lebendiges" Plankton überleben kann, hängt sehr von seinen aquadynamischen Eigenschaften ab. Kannst Plankton so selbst gestalten, dass es möglichst langsam absinkt? Probier es selbst aus, an der Mitmachstation des KIT und baue Dein eigenes Plankton aus Knete! Die "langsamste" Knete gewinnt!

fischertechnik-Steuerung mit Robo Pro
Uhrzeit: 13:00 - 15:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 16 Jahre
Referent: Dirk Fox (Karlsruher Technik-Initiative)

Der Personenaufzug, die Treppenhausbeleuchtung, die Waschmaschine - endliche Zustandsautomaten begegnen uns überall im Alltag. Geräte, die wie von Zauberhand gesteuert genau das tun, was wir wollen. Was steckt dahinter? Wie kann ich mir mit dem Prinzip der endlichen Zustandsautomaten die Entwicklung eines Modells sehr einfach machen? Das zeigt dieser Workshop mit Hilfe von RoboPro.

 

Kreatives Programmieren mit Scratch
Uhrzeiten: 10:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 15:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 12 Jahre
Referent: Gabriele Wipfler-König, Jürgen König (FRIEDERICH24)

In diesem Workshop können Kinder und Jugendliche im Alter von 8 - 12 Jahren spielerisch die Welt der Programmierung entdecken. Sie lernen die Grundbegriffe der Informatik kennen und sind schon nach kurzer Zeit in der Lage, kleinere Animationen, Spiele oder Geschichten zu entwickeln. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Stationen mit Arduino
Uhrzeiten: 10:00 - 12:00 Uhr & 13:00 bis 15:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 14 Jahre
Referent: Marco Geiger (devoxx4kids)

In diesem Workshop machen die Kids erste Erfahrungen mit elektrischem Strom. Ausgerüstet mit Steckbrett, LEDs und Widerständen werden zu Beginn einfache Stromkreise "gesteckt". Dies steigert sich durch grafische Programmierung (mit Scratch) zu einer kleiner Ampelsteuerung. Nach dem Kennenlernen der Grundprinzipen wird die Kreativität der Kids bestimmen, wie sie unterschiedliche Aktoren/Sensoren (Lautsprecher, Temperatur, ...) in ihre eigenen Projekte einbringen wollen.

Pneumatik
Uhrzeit: 10:00 - 12:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 16 Jahre
Referent: Stefan Falk (ft:c)

Modelle in Bewegung zu versetzen, ist nicht nur für Kinder faszinierend. Fahrzeuge, Maschinen und Roboter würden ohne Dynamik nicht funktionieren. Meist wird diese Bewegung durch Motoren erzeugt. Weitere Möglichkeiten, Apparate zu bewegen, bieten Hydraulik und Pneumatik. Viele Bewegungen, die biomechanische Abläufe imitieren, sind auf diese Weise sehr einfach umzusetzen und erweitern das Spektrum der möglichen Anwendungen um unendlich viele Freiheiten. Wie baue ich einen pneumatischen Zylinder aber so ein, dass der Arm meiner "mobilen Krankenschwester" sich "ruckelfrei" bewegt? Wie kontrolliere ich die auftretenden Kräfte nach meinem Willen? Das und vieles mehr erfährst Du in diesem Workshop.

Bionik und Technik - Vom Plankton lernen
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 16 Jahre
Referentin: Julia Ehlermann (Kinderforschungslabor KIT)

Als Plankton werden Schwebeteile im Meer bezeichnet, welche vielen Meeresbewohnern als Nahrung dienen. Ob "lebendiges" Plankton überleben kann, hängt sehr von seinen aquadynamischen Eigenschaften ab. Kannst Plankton so selbst gestalten, dass es möglichst langsam absinkt? Probier es selbst aus, an der Mitmachstation des KIT und baue Dein eigenes Plankton aus Knete! Die "langsamste" Knete gewinnt!

fischertechnik-Steuerung mit Robo Pro
Uhrzeit: 13:00 - 15:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 16 Jahre
Referent: Dirk Fox (Karlsruher Technik-Initiative)

Der Personenaufzug, die Treppenhausbeleuchtung, die Waschmaschine - endliche Zustandsautomaten begegnen uns überall im Alltag. Geräte, die wie von Zauberhand gesteuert genau das tun, was wir wollen. Was steckt dahinter? Wie kann ich mir mit dem Prinzip der endlichen Zustandsautomaten die Entwicklung eines Modells sehr einfach machen? Das zeigt dieser Workshop mit Hilfe von RoboPro.

 

Stationen mit Arduino
Uhrzeiten: 10:00 - 12:00 Uhr & 13:00 bis 15:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 14 Jahre
Referent: Marco Geiger (devoxx4kids)

In diesem Workshop machen die Kids erste Erfahrungen mit elektrischem Strom. Ausgerüstet mit Steckbrett, LEDs und Widerständen werden zu Beginn einfache Stromkreise "gesteckt". Dies steigert sich durch grafische Programmierung (mit Scratch) zu einer kleiner Ampelsteuerung. Nach dem Kennenlernen der Grundprinzipen wird die Kreativität der Kids bestimmen, wie sie unterschiedliche Aktoren/Sensoren (Lautsprecher, Temperatur, ...) in ihre eigenen Projekte einbringen wollen.

Elektromechanik (Motorsteuerung ohne Computer)
Uhrzeiten: 10:00 - 12:00 Uhr & 13:30 - 15:30 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 16 Jahre
Referent: Stefan Falk (ft:c)

Elektrotechnik ganz ohne IT ist Retro? Ja ist es, aber deswegen keineswegs langweilig! Wie baut man einen Polwendeschalter mit zwei Tastern von fischertechnik und warum dreht sich ein Motor mal weiter und mal nicht, wenn ich ihn von der Stromzufuhr trenne? Komm vorbei und erfahre wie simpel Elektrotechnik sein kann!

fischertechnik: Statik
Uhrzeit: 10:00 - 12:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 16 Jahre
Referent: Dirk Fox (Karlsruher Technik-Initiative)

Statik ist laut der eigentlichen Wortbedeutung alles, was sich nicht bewegt. Was sich auf den ersten Blick eher langweilig anhört, bietet bei näherer Betrachtung ein riesiges Spektrum an schier unendlichen Möglichkeiten. Und dafür ist fischertechnik geradezu ideal. Mal eben eine Hängebrücke, einen Strommast oder gar den Eiffelturm nachbauen? Kein Problem! Und sofort kapiert man auch den Sinn eines einfachen Fachwerkes und die daraus resultierenden Möglichkeiten. Ein bisschen Theorie und viel Bauen.

Bionik und Technik - Vom Plankton lernen
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 16 Jahre
Referentin: Julia Ehlermann (Kinderforschungslabor KIT)

Als Plankton werden Schwebeteile im Meer bezeichnet, welche vielen Meeresbewohnern als Nahrung dienen. Ob "lebendiges" Plankton überleben kann, hängt sehr von seinen aquadynamischen Eigenschaften ab. Kannst Plankton so selbst gestalten, dass es möglichst langsam absinkt? Probier es selbst aus, an der Mitmachstation des KIT und baue Dein eigenes Plankton aus Knete! Die "langsamste" Knete gewinnt!

Grundlagen und Einführung fischertechnik
Uhrzeiten: 10:30 - 12:30 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 16 Jahre
Referent: Stephan Kallauch (Karlsruher Technik-Initiative)

Spielzeug oder Profiprototypenmaterial? Kunststoffklötzchen oder Welterfindungsrohstoff? Integrierter Schaltkreis oder Robotergehirn? Erfahre wie wertvoll dieses Baukastensystem ist und warum der Umgang von Kindern damit so wichtig ist - für die Zukunft von uns allen!

fischertechnik-Getriebe
Uhrzeit: 13:00 - 15:00 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 16 Jahre
Referent: Dirk Fox (Karlsruher Technik-Initiative)

Kräfte und Momente - die wichtigsten Größen der Mechanik. Mach Sie Dir Untertan und sei Du derjenige, der bestimmt, wie und wo sie wirken. Ein Motor ist zu schwach, um ein Kind mit Handycap aus dem Schwimmbecken zu heben? Nicht für Dich: ein Hebel hier, ein Getriebe dort und fertig ist der Rollstuhlkran für das Schwimmbecken. Wie kann ich Rotation in Translation umwandeln? Wie kann ich verhindern, dass mir die Bahnschranke nach dem Öffnen auf den Kopf fällt? Das alles erfährst Du in diesem Getriebe-Workshop.

Programmflyer

Findet aufgrund der aktuellen Gesundheitslage NICHT wie geplant statt und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Bauen, Tüfteln und Konstruieren stehen drei Tage im Mittelpunkt unserer Workshops. Die Workshops laden durch viel Praxis und wenig Theorie zum aktiven Mitmachen ein.